Stoppt die Kriminalisierung von Stuttgart 21 GegnerInnen!

Das Stuttgarter Bündnis für Versammlungsfreiheit geht mit neuen Flyern an die Öffentlichkeit. Ein Flyer behandelt das Thema der Repressionen gegen S21 GegnerInnen.

Bitte helft bei der Verbreitung der Flyer und der Mobilisierung auf die im November geplante Demo und Veranstaltung.

Stoppt die Kriminalisierung von Stuttgart 21 GegnerInnen!

Stoppt die Kriminalisierung von Stuttgart 21 GegnerInnen!


Stoppt die Kriminalisierung von DemoanmelderInnen!

Stoppt die Kriminalisierung von DemoanmelderInnen!

Stoppt die Kriminalisierung von Stuttgart 21 GegnerInnen!
Flyer zum Download

Stoppt die Kriminalisierung von DemoanmelderInnen!
Flyer zum Download

Hier gehts zur Webseite

Die Flyer sind erhältlich im DGB Haus Stuttgart (Willi -Bleicher Str. 20), im Linken Zentrum Lilo Herrmann (Böblinger Str. 105), bei der Mahnwache am Nordausgang.


Dieser Beitrag wurde unter andere, Baden-Württemberg, Demokratie, Informations-Flyer, Stuttgart, Termin-Flyer abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.