Aktionsidee: DVDs für Infostände

DVDs herunterladen, brennen und verteilen

für Interessierte an Infoständen, die selber kein Internet haben.


Die DVDs von http://www.die-rote-pille.de sind dazu gedacht, heruntergeladen und gebrannt zu werden. Sie können dann an Leute, die das Internet nicht nutzen (können), z.B. während Infoständen weitergegeben werden.


Folgende DVDs sind derzeit verfügbar:

  • Boris Palmer zum Stresstest
  • Klaus Gebhard – Stuttgart 21 durchschauen
  • Arno Luik zu den Risiken von Stuttgart 21
  • Dr. Martin Vieregg bei der Schutzgemeinschaft Filder
  • Schöne neue Stadt – Architekten für K21
  • Stresstest der Parkschützer
  • Baumfuehrung mit Hartmut Neidlein (Baumgutachter)
Dieser Beitrag wurde unter andere, Architektur, Baden-Württemberg, Bahnhof, DVD, Finanzierung abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.