IO-Newsletter 09.09.2012: Potz Blitz – das war ein erfolgreicher Infotag!

Hallo liebe InfoOffensive,

der gestrige Aktionstag war ein voller Erfolg. Viele Anwohner kamen zu den Infoständen um sich zu informieren, zahlreich waren wohl auch die erstaunten Gesichter derer, die sich aus den Medien eigentlich gut informiert gefühlt hatten. Und nun standen sie da, vor den Originalkarten der Bahn (www.biss21.de), und konnten mit eigenen Augen betrachten, was ihnen bisher verschwiegen wurde. Neue Kontakte wurden geknüpft zu Bürgerinnen und Bürgern, die sich auch künftig weiter informieren und nicht mehr nur der Tagespresse vertrauen werden.

Alex Schäfer hat es geschafft 13 der Infostände zu besuchen und hat natürlich wunderbare Fotos mitgebracht – lest selbst, was er erzählt: http://schaeferweltweit.wordpress.com/2012/09/08/potz-blitz-betrifft-s21-auch-mich/

Eine weitere schöne Geschichte ist vom Infostand Schorndorf zu lesen – und ein Extra-Kompliment gilt hier der grandiosen T-Shirt-Idee: http://www.parkschuetzer.de/statements/137877

Erfolgreich kann auch etwas sein, das nicht stattfinden durfte. In Untertürkheim war eine Lärmsimulation geplant, die den Anwohnern mitten in der Nacht demonstrieren sollte, welcher Geräuschpegel auf sie zukäme, wenn der Planfeststellungsabschnitt wie beantragt genehmigt werden würde. Im letzten Moment wurde die Simulation mit der Begründung verboten, die Nachtruhe sei zu schützen und die Lärmgrenzwerte würden überschritten: Besser hätte es nicht laufen können. Dann noch ein Zeitungsartikel der ganz nebenher noch zeigt, dass die Planfeststellung noch offen ist, hier also nicht von „beschlossener Sache“ gesprochen werden kann: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-21-ordnungsamt-stoppt-geplante-laermsimulation.ed7cf93d-376d-4262-9ee0-c6aeb9e18214.htmll

Die Pressekonferenz zum nachschauen gibts bei CamS21: http://bambuser.com/v/2965491, die Presseerklärung zum Nachlesen hier: http://schaeferweltweit.wordpress.com/2012/09/08/pm-s21-stort-nachtruhe-und-gesundheit/

+++ Mitmachen +++

.. ist weiterhin gefragt. Der „übernächste“ Termin ist das +++ Aktionswochenende 29. + 30.09. +++, hierfür müssen Flyer verteilt werden, es wird Plakate geben, die man sich ins Schaufenster, ins Auto oder wohin auch immer hängen kann. Flyer in „Haushaltsüblichen Mengen“ gibt es an der Mahnwache und im Parkschützerbüro. Die Druckauflage gibt +++ Briefkastenverteilaktionen +++ her, wer also größeren Mengen Flyer braucht möge sich bitte kurzfristig melden! Link zum Flyer: http://www.bei-abriss-aufstand.de/2012/09/07/flyer-zu-den-aktionen-am-29-30-9-bitte-weiterverbreiten/

Ein weiterer Termin, den ich Euch ans Herz legen möchte, ist das Heilbronner Mani-Fest am +++ 22. September +++. Weitere Infos: http://www.hgs21.de/

Pünktlich zur geplanten öffentlichen Auslegung der Pläne, mit denen sich die Bahn eine Grundwasserentnahme von bis zu 6,8 Millionen Kubikmetern während der (geplanten) siebenjährigen Hauptbauzeit genehmigen lassen will (http://www.stuttgart-journal.de/tp2/pool/news/a/stuttgart-21-auslegung-der-neuen-planunterlagen-grundwassermanagement), starten die +++ Aktionstage „WASSERunterDRUCK“ +++ (s. http://www.cannstatter.net/index.php/mineralwasser/ )

Die +++ Montagsdemo am 10.09.12 +++ bildet den Auftakt und findet in Bad Cannstatt am Kursaal statt. http://www.bei-abriss-aufstand.de/wp-content/uploads/Flyer_139.MoDemo_2012-09-10.pdf

Für all diejenigen, die von außerhalb Stuttgarts zur Demo kommen haben wir einige Infos zusammengetragen, damit ihr rechtzeitig mit Euren Gruppen planen könnt und dann ohne große Mühe und pünktlich ankommt: https://infooffensive.de/2012/08/aktionstage-wasserunterdruck/ .

Neben dem Baden-Württemberg-Ticket (http://www.bahn.de/regional/view/regionen/bawue/freizeit/bawue_ticket.shtml) könnte für Gruppen auch das Metropolticket (http://www.metropolticket.de/) interessant sein.

Für die Stuttgarter Radler noch der wichtige Hinweis, die +++ Raddemo +++ trifft sich um 17:30 Uhr am Südausgang des Hauptbahnhofs. Die Tour führt an Mineralbrunnen vorbei, Trinkbecher nicht vergessen!

Welche Brisanz das Thema +++ Mineralwasser +++ aktuell hat, zeigen die vielfältigen Medienberichte über Risiken die uns allen zwar nicht neu, für die Medien aber einfach nicht mehr zu verschweigen sind (siehe beispielsweise http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-21-s-21-setzungen-bei-haeusern-bis-zu-zwei-zentimeter.28c5e183-5e45-4376-baa4-dc02fef23136.html oder http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-21-das-grundwasser-erhitzt-die-gemueter.b82ca21c-fb0b-4131-92a4-1421098ccefb.html )

Also auf zur Montagsdemo – der Weg nach Bad Cannstatt lohnt sich!

Herzliche Grüße und -oben bleiben

Dieser Beitrag wurde unter IO-Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.