Aktionstag 8.9.: „Potz Blitz, betrifft Stuttgart 21 auch mich?“

An vielen Stellen in Stuttgart und in der Umgebung finden am Samstag, 8. September zeitgleich Infostände zu S21 statt (wo genau siehe unten) Mit dem Titel „Potz Blitz, betrifft Stuttgart 21 auch mich?“ wenden sich diese Infostände vor allem an Anwohner und möglicherweise Betroffene. Vielleicht sind auch Sie von den Tunnelgrabungen oder den Bauaktivitäten persönlich betroffen, weil Ihr Haus über dem geplanten Tunnel steht? Oder weil eine Baustraße an Ihrem Haus vorbeiführen soll? Informieren Sie auch Ihre Nachbarn über diesen Aktionstag!

Wir stehen Rede und Antwort zu Stuttgart 21 und den Folgen bzw. Auswirkungen in Ihrem privaten Umfeld. Und zu den Einschränkungen und Verlusten in Ihrem ganz persönlichen Lebensbereich, in Ihrem Stadtteil, in Ihrem Zuhause.

Informieren Sie sich darüber, …

  • wie viele Lastwagen bei Ihnen vorbeifahren sollen, Tag und Nacht
  • wie wichtig ein Beweissicherungsverfahren für Sie ist
  • in welcher Tiefe unter Ihrem Haus die Tunnelbohrung geplant ist
  • welche Wertminderung an Ihrer Immobilie bereits jetzt entsteht
  • wie es um mögliche Entschädigungen bestellt ist
  • wie sich die Beleihbarkeit von Immobilien schon jetzt ändert
  • was es mit der Veränderungssperre auf sich hat
  • welche Risiken Sie als Mieter haben
  • welche finanziellen Einschränkungen die Folge sein werden
  • was sich hinter dem Bahn-Angebot für Unterfahrrechte verbirgt
  • was die Cannstatter zum Thema „Wasser marsch“ machen.

Fragen über Fragen. Die Antworten dazu gibt es an unseren Infoständen an folgenden Stellen:

Die Infostände haben je nach örtlicher Problematik unterschiedliche thematische Schwerpunkte.

Hier gibt es den Ankündigungsflyer zum Download.

Dieser Beitrag wurde unter InfoOffensive, Stuttgart abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Aktionstag 8.9.: „Potz Blitz, betrifft Stuttgart 21 auch mich?“

  1. Pingback: IO-Newsletter 26.08.2012: Finanzen und Ministerien | InfoOffensive Baden-Württemberg

  2. Pingback: IO-Newsletter 02.09.2012: Fundierte Informationen sind das A und O | InfoOffensive Baden-Württemberg

Kommentare sind geschlossen.