IO-Newsletter 23.12.2012: Frohes Fest!

Hallo liebe InfoOffensive,

für die Feiertage wollte ich Euch etwas schönes schicken. Zu den besonders schönen Dingen in Stuttgart gehört der Rosensteinpark. Und weil das so ist, hat Elvira für die Infooffensive eine ganz wunderbare Webseite über den Park erstellt: http://rosenstein-park.de/

Diese Seite möchte den Bürgern zunächst einmal die Schönheit des Rosensteinparks und seinen Wert für uns alle vor Augen führen. Erst in zweiter Linie soll hier auf die Bedrohung des Parks durch den Rosensteintunnel und S21 hingewiesen werden. Mehr zur Intention der Seite hier: https://infooffensive.de/2012/12/der-rosenstein-mehr-als-ein-park/ . Die Bedrohung ist real, wie man hört liegt der +++ Gestattungsvertrag +++ für den Beginn der Bauarbeiten bei Nils Schmid zur Unterschrift. Der Park gehört dem Land, daher liegt die Entscheidung über Unterschrift oder nicht einzig bei der Landesregierung, speziell beim Finanzministerium. Nils Schmid kann und muss entscheiden, wie viel Geld er jetzt der Bahn in den Rachen wirft und wie viel sinnlose Zerstörung er in Kauf nimmt.

Vielleicht ist der eine oder die andere von Euch noch nicht ganz fertig mit der +++ Weihnachtspost +++ , da könntet ihr ja noch ein paar Grüße zum Thema Gestattungsvertrag – oder gleich einen ganzen Weihanchtswunschzettel – an Herrn Schmid adressieren: http://www.mfw.baden-wuerttemberg.de/kontakt/62326.html.

Aber zurück zu den schönen Dingen im Rosensteinpark: Tomoko Arai begeistert uns ja schon seit Jahren mit ihren wunderbaren Tieraufnahmen (ich selbst liebe besonders die Eichhörnchen) aus dem Schlossgarten und dem Rosensteinpark http://www.stuttgarter-schlossgarten.de/. Im November wurde sogar der SWR darauf aufmerksam und produzierte einen Filmbeitrag über Tomoko für die Landesschau. Für alle, die dieser Beitrag noch nicht erreicht hat – oder die ihn gerne noch einmal sehen: http://www.youtube.com/watch?v=3wPxhOj3hVE

Noch etwas ernstes für die, die etwas Zeit am Rechner verbringen: In 4 Tagen endet die Zeichnungsfrist für die Petition zur Wiederaufnahme des Untersuchungsausschusses zum 30.09. : https://www.openpetition.de/petition/online/ich-fordere-eine-sofortige-wiederaufnahme-des-untersuchungsausschusses-zu-den-vorfaellen-am-30-09-in

Ein paar+++ Termine +++ wären noch zu notieren:

Die +++ MontagsDemo mit Silvesterempfang +++ am 31.12. http://www.bei-abriss-aufstand.de/2012/12/14/154-montagsdemo-am-31-12-silverster-empfang-der-parkschutzer/ . Ab 19:30 Uhr grillen die Versorger vor der alten Münze – wer mitfeiern möchte ist herzlich willkommen.

Am 05.01.13 wird Herr +++ Schuster +++ aus dem Amt verabschiedet (http://www.stuttgart.de/item/show/466797/1/3/492668). Warum man ihn zum Ehrenbürger ernennen möchte erschließt sich mir nicht, ich hätte zumindest erwartet, dass die Untreue-Vorwürfe vorher geklärt werden: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-21-macht-sich-ob-der-untreue-schuldig.67b7e06f-ba37-4db1-86de-ff505f20c9aa.html. Aber wenn es schon sein muss dann am besten gleich, damit er danach in die wohlverdiente Vergessenheit versinken kann. Am 07.01.13 schließt sich daran die Amtseinführung von +++ Fritz Kuhn +++ an. Wir dürfen gespannt sein, ob und wie dieser Wechsel für uns spürbar wird.

Bis dahin wünsche ich Euch allen frohe Festtage, einen guten Start ins neue Jahr und vielleicht den einen oder anderen schönen Verdauungsspaziergang im Rosensteinpark. Es lohnt sich!

Andrea
für IO.KO

Dieser Beitrag wurde unter IO-Newsletter abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.